Regionales Raumordnungs-Programm bis 2015 liegt vor:

Vierhöfen immer noch vom Kies-Abbau betroffen.

02. August 2014


Das Regionale Raumordnungsprogramm (RROP), das die zukünftige Entwicklung des Landkreises bis zum Jahr 2025 festlegt, liegt der Gemeinde zur Stellungnahme vor. Es handelt sich um ein umfangreiches Werk, das die folgenden Planungsbereiche regelt:


Siedlungs- und  Infrastrukturentwicklung – die zukünftige Planung für die Bereiche Bildung, Gesundheit und Soziales – die Bereiche Landschaft und Naturschutz – die Entwicklung von Land- und Forstwirtschaft – Wirtschaft und Gewerbe und Rohstoffsicherung.
Vierhöfen ist leider weiterhin durch die geplante Rohstoffsicherung direkt betroffen. Auch in der Fortschreibung des Rohstoffsicherungs-Programmes ist die am südlichen Ortsausgang belegene Fläche als Vorranggebiet für den Sand- und Kiesabbau vorgesehen. Hier muss die Gemeinde noch einmal alles versuchen, diese Fläche im Rohstoffsicherungsplan zu streichen. Hierüber werden wir die Bürger in Zukunft ausführlich informieren.

Bedarfserhebung bzgl. Kiesabbau wird zum Witz:

Sand-/Kies-Bedarf aus Vierhöfen total überzogen.

Es ist schon peinlich. Recherchen der Gruppe SPD/Grüne und BIVI ergaben, dass die Bedarfserhebungen des Landkreises nicht nur überzogen sind, sondern sich sogar widersprechen.
Jetzt lesen:  
 >>>
Kiesabbau in Vierhöfen wird neu geprüft:

BIFI und SPD-Vierhöfen erringen wichtigen Teilerfolg!

Die Podiums-Diskussion am 08. Mai hatte es in sich. Volles Haus und heiße Themen - u.a. der Kiesabbau in unserer Gemeinde.  Regionale Politiker erkennen die BIFI- und SPD-Bedenken des gesamten Kiesabbau-Projektes und versprechen entsprechende Maßnahmen. Toll. Da hat sich die viele Arbeit gelohnt.
Jetzt lesen:  
 >>>
Ausbau Gemeindestraßen.

"Neue Heide" und "Hinterm Bach" werden ausgebaut:

Die Straße
„Neue Heide“
soll ausgebaut werden. Dies beschloss kürzlich der Bau- und Planungsausschuss des Gemeinderats und hat der Gemeinde empfohlen, ein Ingenieurbüro mit der entsprechenden Planung zu beauftragen. Die
Instandsetzung der Straße
„Hinterm Bach
in Richtung Gut Schnede ab „Immenhagen bis zur Rehleinstraße" ist abgeschlossen.
Mehr lesen:  
 >>>
Jetzt handeln, bevor es zu spät ist !!!

Da "bahnt" sich 'was an: Bahntrasse nun doch durch unsere Samtgemeinde ?!

Während andere noch voller Gelassenheit ihrer Trägheit nachhingen, wurden SPD/Grüne und die BiVI bereits vor langer Zeit aktiv. Es wurde recherchiert, hinterfragt und die Bürger informiert. Gut so, denn jetzt kommt immer mehr Licht ins Dunkel der Bahn-Planung: Die Planung einer Hochgeschwindigkeits-Strecke mitten durch unsere Samtgemeinde. Jetzt heisst es aktiv werden. Jetzt heisst es handeln.
Jetzt lesen:  
 >>>
Jetzt Strecken-Planung ansehen:  
 >>>

Samtgemeindeausschuss entscheidet über Y-Trasse.

Jetzt lesen:  
 >>>
Bürger-Meinungen
Home
Vierhöfen-Team
Ziele für Vierhöfen
Im Gemeinderat
Links
Kontakt
Impressum
*** NEWS *** NEWS *** NEWS *** NEWS ***NEWS *** NEWS ***

Vierhöfen

Für alle Bürger in ...

Aktiv. Schnell. Transparent. Und kritisch.

Darüber, was in unserem Dorf geschieht, sollen allein unsere Vierhöfener Bürgerinnen und Bürger entscheiden. Und sonst niemand!
Deshalb möchten wir auf diesen Seiten über alle Belange unseres Dorfes informieren: aktuell, transparent und kritisch.
 
Mehr noch: wir möchten Jedermann motivieren, sich in diese Belange einzubringen. Egal, ob mit seiner Meinung, einer Anregung oder seiner aktiven Mitarbeit.
 
Nur so kann und wird es uns gelingen, unser Vierhöfen zum Wohle aller (!) Bürgerinnen und Bürger zu gestalten.
Letzte Aktualisierung am
 21. Januar
 2015.
Neue Sitzungstermine im DGH !!!
Immer aktuell informiert bei


spd-vierhoefen.de

Unsere WebSite wurde optimiert für alle gängigen Browser: u.a. Internet Explorer, Firefox.

Bürger-Service

Aktuelle Infos

: